Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Gründung Isoflurannarkose Kompetenzzentrum

Im Oktober 2021 hat die LMU München in Zusammenarbeit mit den Schweinegesundheitsdiensten aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfahlen das...

weiter lesen...

Fruchtbarkeitsseminar der RUW am 24.11.2021

Fortbildungsveranstaltung für Landwirte/-innen, Tierärzte/-innen und Berater/-innen in der Landwirtschaft, Regionalzentrum der Rinder-Union West eG,...

weiter lesen...

Pressemeldung der Tierärztekammer Berlin: QUEN-Qualzucht-Evidenz Netzwerk geht online

In einer Pressemeldung hat die Tierärztekammer Berlin mitgeteilt, dass die Pilotversion der Qualzucht-Evidenz Netzwerk Website (QUEN) online gegangen...

weiter lesen...

Newsletter 09/21 - EU-Parlamentsenscheidung, Tollwut, Staupe, Qualzuchten, WNV

Liebe Kolleg*innen,

 

mit viel berufspolitischem Engagement der tierärztlichen Verbände unter breiter Unterstützung der Unterschriftenaktion des bpt...

weiter lesen...

Tierärzte ohne Grenzen e.V. - Unterstützung Impfen für Afrika

Pressemitteilung  der Tierärzte ohne Grenzen e.V. zur Kampagne "Impfen für Afrika"

weiter lesen...

Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach § 18a Abs. 2 RöV für Tierärzte

Samstag, den 04. Dezember 2021

Hotel „zur Katz“, Auf der Katz 6, 56283 Halsenbach-Ehr

unter der Leitung von Dr. Stephan Klumpp und Dr. Heike...

weiter lesen...

Pressemitteilung der BTK: Tollwutfall in Deutschland - Gefahren des illegalen Welpenhandels

Medienberichte über einen Tollwutfall bei einem Welpen in Bremen, der laut Angaben aus Südosteuropa stammte, haben in der letzten Woche für Aufregung...

weiter lesen...

Pressemitteilung der BTK: Bundestierärztekammer erfreut über Entscheidung des Europäischen Parlaments

Sehr zur Erleichterung der BTK stimmten die Mitglieder des Europäischen Parlaments für den Entwurf der delegierten Verordnung der Kommission (DEA...

weiter lesen...

Offener Brief des BPT an Herrn Martin Häusling, MEP

Der Präsident des BPT, Herr Dr. Siegfried Moder, hat im Zuge der Unterschriften-Kampagne gegen das Antibiotikaverbot in der Tiermedizin einen offenen...

weiter lesen...

Blauzungenkrankheit - Korrektur des Schreibens vom 16.04.2021 - Informationen zu den ab dem 21. April 2021 gültigen Verbringungsregelungen nach dem neuen EU-Tiergesundheitsrecht

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich nehme Bezug auf meine E-Mail und mein Schreiben vom 16. April 2021 (Originalschreiben s. Anlage, Gz.: 104-85...

weiter lesen...

Tiermedizinische Einrichtungen und Institutionen

Adressen & Zusatzinfos