Kammerbeiträge

Der Beitrag für das Jahr 2020 wird wie folgt festgesetzt:

 

Beitragsgruppen

 

1. Niedergelassene, im öffentlichen Dienst angestellte und beamtete, in Nebentätigkeit nieder-gelassene, in der Industrie tätige, sowie sonstige tierärztlich tätige Tierärztinnen und Tierärzte

262,50 Euro  

                                                                                                          

2. Niedergelassene Tierärztinnen und Tierärzte im Jahr der Erstniederlassung, Praxisassistentinnen und -assistenten und freiwillige Mitglieder mit fremdberuflicher Tätigkeit

125,00 Euro                                                    

 

3. auf Antrag freiwillige Mitglieder im Ruhestand und ohne Berufsausübung sowie Kammermitglieder, deren durchschnittliches jährliches nachgewiesenes Einkommen im Vorjahr 6.000,00 € nicht überstiegen hat und ALG-II-Empfängern ermäßigt auf

62,50  Euro

                                                                      

4. Kammermitglieder, die das 75. Lebensjahr vollendet haben, sind beitragsfrei.

 

Über die Beitragsermäßigungen in der Beitragsgruppe 3 entscheidet der Vorstand der Landestierärztekammer. Für die Einstufung in die Gruppe 3 ist ein Nachweis zu erbringen.                  

 

Die Beitragsveranlagung erfolgt durch Selbsteinstufung der Kammerangehörigen entsprechend des § 2. Weitere Informationen siehe Beitragsordnung unter www.ltk-rlp.de

           

Die Jahresbeiträge sind zum 30. April 2020 fällig. Anträge auf Ermäßigung, Stundung oder Erlass des Jahresbeitrags sind bis zum 15. April 2020 bei der Kammergeschäftsstelle einzureichen. Dabei gilt das Datum des Poststempels bzw. das Faxeingangsdatum.

E-Mails können leider nicht anerkannt werden.

 

Der Beitrag ist auf das Konto Nr. 1067966 bei der Volksbank Glan-Münchweiler  IBAN DE22 5409 2400 0001 7548 07 BIC GENODE61GLM unter Angabe der Mitgliedsnummer zu zahlen.

 

Achtung! Sofern eine Einzugsermächtigung erteilt wurde, bitte nicht überweisen!

 

Beitragsordnung

SEPA-Lastschriftmandat