Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

EMA-Empfehlung - Liste der antimikrobiellen Stoffe mit Humanvorbehalt veröffentlicht

Nun endlich hat die EMA die Empfehlung an die EU-Kommission über die Liste der antimikrobiellen Stoffe mit Humanvorbehalt veröffentlicht.

Die vorgeschlagene Liste enthält ausschließlich antimikrobiellen Mittel, die derzeit NICHT als Tierarzneimittel in der EU zugelassen sind. Das heißt, weder Cephalosporine der 3. und 4. Generation, Makrolide und Fluorchinolone, noch Polymyxine und Colistin sind gelistet.

 

In einem nächsten Schritte wird nun die Europäische Kommission auf der Grundlage dieses Gutachtens einen Durchführungsrechtsakt ausarbeiten, der mit den Mitgliedstaaten erörtert und vereinbart werden muss. Vor der endgültigen Verabschiedung wird außerdem eine öffentliche Konsultation stattfinden.

Link zur Meldung

zurück