Höfken: „Mit Teilnahme am ASP-Früherkennungsprogramm schneller handlungsfähig sein“