Brandenburger Immobilisationslehrgang vom 31.08.-02.09.2020

 Brandenburger Immobilisationslehrgänge

 

Die Lehrgänge finden in 16247 Althüttendorf, Kreis Barnim,

im „Seehotel Schorfheide“, Am Grimnitzsee 3, statt.

 

LEHRGANG für Tierärzte vom 31.08. bis 02.09.2020

In Trägerschaft des Verbandes für Landwirtschaftliche

Wildhaltung e.V. Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern

 

geeignet und empfohlen für Amtstierärzte, Tierärzte

 

Im Rahmen der Lehrgänge werden die notwendigen

waffen-, tierschutz-, fleischhygiene- und arzneimittel-

rechtlichen Kenntnisse zum Führen von Immobilisations-

geräten vermittelt. Die Lehrgänge schließen ab mit der

Übergabe der Zeugnisse über den Nachweis der

Sachkunde gem. §7, Abs.1 Waff G.

 

Die Lehrgänge werden von Fachtierärzten für Zoo- und

Wildtiere und Waffensachverständigen und -experten

inhaltlich gestaltet und persönlich durchgeführt:

 

Herr Dr. Volker Mielke, Kreisveterinärdirektor

Fachtierarzt für öffentliches Veterinärwesen,

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt

Landkreis Barnim

 

Herr Dr. Andreas Ochs, Leitender Zootierarzt

Zoo Berlin, Fachtierarzt für Zoo-, Gehege-

und Wildtiere

 

Herr Hans-Joachim Oelzner, Diplompädagoge,

vormals Geschäftsführer des Jagdausstatters

Eberswalde GmbH, Büchsenmacher

 

Herr Roy Smith, Geschäftsführer der

DAN-INJECT SMITH GMBH

 

ANMELDUNG und AUSKÜNFTE bei:

Herr Klaus Bubl, Am Lübbesee 8, 17268 Templin

Telefon +49 3987 525 09; Mobil 0171 61 78 623

Mail: k.k.bubl@t-online.de

 

 

Anmeldung und Informationen

Website des Veranstalters: http://www.wildhaltung-bb-mv.de/index.html