Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Newsletter 09/2020 - ASP - BTV - BfT - Antibiotika - Umfragen

Liebe Tierärztinnen und Tierärzte,

 

die Afrikanische Schweinepest ist mit weitreichenden Folgen in Deutschland eingezogen und in Luxemburg ist die Blauzungenkrankheit nachgewiesen worden.

 

Die AOK hat bekannt gegeben, dass jedes zweite in der Humanmedizin verordnete Antibiotikum ein Reserveantibiotikum ist – die Frage nach der Antibiotikaminimierungsstrategie bleibt hier offen.

 

Außerdem ist Ihre Mithilfe bei Umfragen zu Qualzuchten bei Hunden, tierärztliche Geschäftsmodelle im Wandel und Rodentizidvergiftungen bei Haustieren gefragt!

 

Zahlreiche Links und Informationen finden Sie im aktuellen Newsletter anbei.

 

Beste Grüße,

Christiane Zaspel

Newsletter

Fragebogen zu alpha-Chloralose-Vergiftungen

 

zurück