Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Gründung Isoflurannarkose Kompetenzzentrum

Im Oktober 2021 hat die LMU München in Zusammenarbeit mit den Schweinegesundheitsdiensten aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfahlen das Kompetenzzentrum Isoflurannarkose gegründet.

Das Isoflurannarkose Kompetenzzentrum (IsoKomp) soll den Landwirt:innen, bestandsbetreuenden Tierarztpraxen und den zuständigen Veterinärbehörden kostenfrei ein Beratungs- und Unterstützungsangebot zur Verfügung stellen.

Ziel ist es die Durchführung einer tierschutz-, anwender- und umweltgerechten Isoflurannarkose während der Ferkelkastration zu gewährleisten. Diese Initiative wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Pressemitteilung

Flyer

 

zurück