Zum Hauptinhalt springen

Aktuell

Umfrage Fleischuntersuchung

im Anschluss an die Umfrage „zum Status quo der in der amtlichen Überwachung von Frischfleischbetrieben tätigen Tierärzte“, deren Ergebnisse in der Januarausgabe des DTBl veröffentlicht wurden, hat der BTK-Ausschuss für Lebensmittel-, Fleisch- und Milchhygiene in Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover und der Universität Leipzig einen Fragebogen entwickelt, der sich gezielt an amtliche Tierärzte richtet.

Der Fragebogen verfolgt zwei Ziele:
Zum einen wollen wir mit den Ergebnissen dazu beitragen, das Berufsbild der amtlichen Tierärztinnen und Tierärzte in der Schlachttier- und Fleischuntersuchung an die jetzigen rechtlichen und fachlichen Erfordernisse anzupassen. Zum anderen geht es darum, eine bessere Grundlage für Diskussionen mit den zuständigen Gremien zu schaffen, damit den Kolleginnen und Kollegen zukünftig ein sicherer, der Aufgabenstellung angemessen ausgestatteter Arbeitsplatz, faire und den Aufgaben entsprechende Vergütung, regelmäßiger Anspruch auf Fortbildung, fachliche Unterstützung und Rückhalt durch die zuständige Veterinärbehörde zuteilwerden können.
Der Fragebogen richtet sich ausdrücklich an alle Tierärztinnen und Tierärzte, die im Umfeld der Schlachttier- und Fleischuntersuchung einschließlich der Hygieneüberwachung beschäftigt sind.

Merkblatt zur Umfrage

zurück