Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf Tierarztpraxen

Mit Wirkung zum 25.05.2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung in der Bundesrepublik in Kraft. Damit gehen umfangreiche Änderungen der datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen einher, insbesondere des nationalen Datenschutzrechts. Hier wird ein Überblick über diese Änderungen gegeben, um Inhabern von Tierarztpraxen etwaigen Handlungsbedarf aufzuzeigen.

Den kompletten Artikel finden Sie hier